Main Sauvage ist eine junge französische Marke, die Stofftiere und kuschlige Accessoires für Kinder herstellt, inspiriert von den sonderbaren und unerwarteten Dingen des Alltags. Die Kreationen sind das Resultat einer nachhaltigen Herstellung, die mittelständische Produktion unterstützt und hilft, traditionelles Handwerk zu bewahren.
Cécile und Julien, zwei junge Architekten, haben Main Sauvage als grosses, poetisches, anspruchsvolles und spannendes Abenteuer ins Leben gerufen. Gegründet wurde die Marke 2015 in Lille, Frankreich, aus dem gemeinsamem Wunsch heraus, Projekte nicht nur für Erwachsene, sondern auch und vor allem für Kinder zu entwickeln.
Das Team geht dabei sicher, dass die Produkte von passionierten, phantasievollen Produzenten hergestellt werden, die ihre Ideale teilen und sich nicht scheuen, unkonventionelle Wege zu gehen. Die Stofftiere werden von Hand gestrickt und gefüllt in einer bolivianischen fair trade Kooperative. Sie sind aus feinster Baby Alpaca Wolle hergestellt, die sie besonders weich und kuschlig macht. Die Wolle kommt von einem lokalen Unternehmen, das Alpaca-Züchter im bolivianischen Hochland unterstützt. Die breite Palette an natürlichen Farben, die die Alpaca bieten, erlaubt es, Produkte ohne zusätzliche Färbemittel zu imaginieren. Die bunte Wolle wird mit umweltfreundlichen Farben gefärbt, die für die Spielzeugproduktion zugelassen sind. Die Stofftiere sind in Übereinstimmung mit den Europäischen Sicherheitsstandards entworfen, werden von einem externen Dienstleistungsanbieter getestet und sind «CE»-zertifiziert.

CHF 39.00